Carl vs Karl - Fakten ums Fahrrad in Stuttgart

Do the right mix - Sustainable Urban Mobility
http://dotherightmix.eu/

18:31 Uhr auf Eurosport

Mit einem Knall will Jens Voigt heute seine Karriere beenden.
Radsport auf Eurosport: Stundenweltrekordversuch von Jens Voigt

Bicycle Powered Tree House Elevator

Seit Frühjahr 2014 das neue Dienstrad von Carl vs. Karl - ein Singlespeed von Fixie.Inc mit 2-Gang-Nabenschaltung. Nach 4.000 Kilometern immer noch top.

Seit Frühjahr 2014 das neue Dienstrad von Carl vs. Karl - ein Singlespeed von Fixie.Inc mit 2-Gang-Nabenschaltung. Nach 4.000 Kilometern immer noch top.

„Mit dem Auto zur Arbeit zu fahren, reduziert das Wohlbefinden. Radfahrer und Fußgänger kommen dagegen entspannter im Büro an, belegt eine Studie mit 18 000 Pendlern. Die Zufriedenheit scheint mit der Länge des Weges sogar zu steigen.“

Zum Artikel Glück der Radler, Frust der Autofahrer auf Süddeutsche.de vom 16.09.2014.
LIFT – Das Stuttgartmagazin: Stuttgarts Radfahrer erobern die Straße
„Es geht schlichtweg um den Diskurs: Wem gehört der öffentliche Raum?“, erklärt Critical Mass-Teilnehmer Jan Agustin Lutz. Der Grafikdesigner legt monatlich über 1.000 Kilometer auf seinem Drahtesel zurück, pendelt täglich zwischen Esslingen und seinem Büro in Stuttgart, das Auto hat er längst abgeschafft. „Ich möchte, dass das Fahrrad als gleichberechtigtes Verkehrsmittel neben dem Auto akzeptiert wird“, betont er. In seinen Augen macht die Politik zu wenig dafür: „Stuttgart ist halt eine Autostadt.“
Zum Artikel Stuttgarts Radfahrer erobern die Straße (Seite12/13) im LIFT – Das Stuttgartmagazin, Ausgabe: September 2014.

LIFT – Das Stuttgartmagazin: Stuttgarts Radfahrer erobern die Straße

„Es geht schlichtweg um den Diskurs: Wem gehört der öffentliche Raum?“, erklärt Critical Mass-Teilnehmer Jan Agustin Lutz. Der Grafikdesigner legt monatlich über 1.000 Kilometer auf seinem Drahtesel zurück, pendelt täglich zwischen Esslingen und seinem Büro in Stuttgart, das Auto hat er längst abgeschafft. „Ich möchte, dass das Fahrrad als gleichberechtigtes Verkehrsmittel neben dem Auto akzeptiert wird“, betont er. In seinen Augen macht die Politik zu wenig dafür: „Stuttgart ist halt eine Autostadt.“

Zum Artikel Stuttgarts Radfahrer erobern die Straße (Seite12/13) im LIFT – Das Stuttgartmagazin, Ausgabe: September 2014.

Postfossile Mobilität und Raumentwicklung

Positionspapier aus der ARL der Akademie für Raumforschung und Landesplanung.

Zum PDF Postfossile Mobilität und Raumentwicklung des ARL von 2011.

Studie „Urbane Mobilität im Umbruch?“: Carsharing soll Stadtverkehr verschlimmern

„Folglich stehen die Carsharing-Autos knapp 23 Stunden ungenutzt am Straßenrand. Im bundesweiten Durchschnitt sind die Nutzungszeiten laut Weigele sogar noch geringer: Car2go erreiche eine tägliche Auslastung von 43 Minuten, DriveNow von 52 Minuten.“

Zum Artikel ÖPNV-nahe Studie: Carsharing soll Stadtverkehr verschlimmern auf Spiegel Online vom 03.09.2014.

„Übrigens: Nach einer aktuellen Online-Umfrage des Marktforschungsinstituts INSAConsulere radelt bereits jeder sechste Erwerbstätige in Deutschland zur Arbeit.“

→ Stadtentwicklung: Wohnzimmer gestalten, nicht Korridore

Der dänische Stadtplaner Jan Gehl über menschenfreundliche Städte

Mannheim bewirbt sich für Velo-City-Konferenz 2017
„Wir planen, das 200-jährige Fahrrad-Jubiläum über mehrere Monate mit zahlreichen Partnern aus dem ganzen Land zu feiern. Die mögliche Ausrichtung der Velo-City-Konferenz 2017 in Mannheim betrachten wir als einen Höhepunkt dieses Fahrradjahrs und unterstützen die Stadt Mannheim nachdrücklich im Falle einer Nominierung.“
Verkehrsminister Winfried Hermann
Foto: DSC00761 - Kopie by Quadratestadt Mannheim  / CC by-sa 2.0

Mannheim bewirbt sich für Velo-City-Konferenz 2017

„Wir planen, das 200-jährige Fahrrad-Jubiläum über mehrere Monate mit zahlreichen Partnern aus dem ganzen Land zu feiern. Die mögliche Ausrichtung der Velo-City-Konferenz 2017 in Mannheim betrachten wir als einen Höhepunkt dieses Fahrradjahrs und unterstützen die Stadt Mannheim nachdrücklich im Falle einer Nominierung.“

Verkehrsminister Winfried Hermann

Foto: DSC00761 - Kopie by Quadratestadt Mannheim / CC by-sa 2.0

Carl vs Karl - Fahrradfahren in Stuttgart
Carl vs Karl bei der Ideen Initiative Zukunft